Täglicher Archiv: Instant

Instant am über 120 Hektar großen Baggersee: Mission Impossible für Maik Reisinger?

Maik Raisinger angelte instant an einem 172ha großen Baggersee mit GLM Boilies und fing diesen großen Karpfen!

Das ist eine echte Herausforderung: Auf 127 Hektar instant angreifen und das bei nur sehr bei begrenzter Zeit?! Maik Reisinger hat sich der Aufgabe gestellt und sein Futter im Eimer hat ihn nicht enttäuscht:

Der Graf ist da! Neue Boilie-Range Graf Cocs ab sofort im Shop verfügbar

Graf Cocs Boilie-Range

Das Warten hat ein Ende – wir lassen Graf Cocs auf euch los… Ab sofort könnt ihr unseren brandneuen Boilie, den Graf Cocs bei uns im Shop bestellen. Passende Pop Ups, Bait Attractor, Groundbait, Hookbaits und in Kürze auch Liquid machen die Graf-Cocs-Range komplett.

„Kölner Karpfen sind völlig verrückt nach Graf Cocs“ – Klasse Saisonauftakt für Daniel Schmitz

Daniel Schmitz fängt mit Graf Cocs Boilies im Raum Köln instant direkt vier Karpfen

Erst letzten Herbst sorgte unser Kunde Daniel Schmitz in der Szene für Aufsehen, als er am Bleder See wiederholt eine Reihe richtig großer Karpfen. Jetzt bekamen wir von ihm die erste Meldung 2020. Die erste Session mit Graf Cocs liegt hinter ihm:

Josef Dohr: Schon wieder ein Jahr rum – Teil 2

Josef Dohr blickt bei Naturebaits auf sein Angeljahr zurück, er war beim Karpfenangeln mit Fermented Banana Boilies sehr erfolgreich.

Da meine Zeit immer etwas knapp ausfällt, bin ich meistens unter der Woche über Nacht am Wasser. Meistens fahre ich dann direkt nach der Arbeit ans Wasser und fische bis in den Morgen hinein, vom Wasser geht es dann auch direkt wieder zur Arbeit…

Immer instant: Chris Fichtner fängt trotzdem konstant!

Chris Fichtner fängt mit Pineapple Protein Boilies von Naturebaits instant viele Karpfen

Chris Fichtner war schon häufiger zu Gast in unseren Fangmeldungen. Auch im Herbst war er natürlich am Wasser und wieder verließ er sich nicht auf wochenlange Vorbereitung, sondern auf die Qualität der Naturebaits Köder:

Im Rhein bei Köln: Frank Schmitz fängt am Hauptstrom instant mit GLM!

Frank Schmitz mit Schuppenkarpfen aus dem Rhein, gefangen auf GLM Boilies von Naturebaits

Vater Rhein – Deutschlands mächtigster Fluss zählt zur Königsdisziplin für Karpfenangler. Seine Strömung ist hart, seine Karpfenbestand namenlos und unbekannt. Frank Schmitz von Angelsport Bonn hat die Herausforderung angenommen und wurde belohnt – sogar instant im Herbst:

Brauns empfiehlt für kaltes Wasser: die neuen Winter-Taktik-Bundles

Berichte-2018 januar brauns2 DSC_0178

Die letzten beiden Wochen haben mal so richtig reingehauen! Waren die Wassertemperaturen Anfang November Bundesweit noch gut im zweistelligen Bereich, sind sie die letzten Tage mal so richtig abgeschmiert. Doch kein Grund zu verzagen, denn wir haben die passenden Bundles, um auch bei kaltem Wasser nochmal voll über Los zu gehen!

Volker Seuß präsentiert das #BloodwormProjekt

Volker Seuß verschreibt sich im Rahmen des Bloodworm Projekts der Bloodworm Boilie Range von Naturebaits und berichtet im Bloodworm Blog

Sich einem einzigen Köder zu verschreiben, fällt einem ambitionierten Karpfenangler im üppigen Köder-Portfolio von Naturebaits alles andere als leicht. Doch möchte man wirklich wissen, wo die Stärken aber vielleicht auch die Schwächen einer Boilie-Range liegen, gibt es keinen anderen Weg. Zumindest nicht für Volker Seuß.

Volker Seuß: Instant im Herbst – die neuen Bait Attractoren im Einsatz

Volker Seuß testet Bait Attractor Multifrucht instant im Herbst

Erst seit ein paar Tagen sind die neuen süßen und fruchtigen Bait Attractoren: Multifrucht, WSC und Pineapple im Shop erhältlich und schon erfreuen sie sich großer Nachfrage und Beliebtheit. Für mich Grund genug, die Sache mal am Wasser zu testen – instant, versteht sich natürlich!

Dickenmittel richtet… bei Andi Reiter in Brandenburg

Andreas Reiter mit dickem Herbstkarpfen, gefangen auf Dickenmittel 2.0 Boilies von Naturebaits in Brandenburg

Unser langjähriger Stammkunde und Freund des Hauses Andreas Reister hat wieder zugeschlagen! Andi kommt aus dem schönen Brandenburg und beangelt die großen, wilden Naturseen, die es dort zu Hauf gibt. Im Osten kommt der Herbst häufig etwas früher und so konnte Andi mit „etwas Dickenmittel“ im Gepäck schon die erste Serie einfahren. Das hat er uns geschrieben: