Täglicher Archiv: GLM Boilies

An den Schottergruben der Steiermark: Peierl dominiert weiter mit Dickenmittel

Martin Peierl fängt an den Schuttergruben Österreichs große Karpfen ohne anfüttern mit Dickenmittel 2.0 Boilies und Liquid von Naturebaits

Martin Peierl beangelt die hart beackerten Schottergruben der Steiermark. Bei derart stark frequentierten Gewässern, ist es enorm wichtig, sich abzuheben. Martin tut das mit hochwertigen Ködern von Naturebaits – seine Favoriten sind GLM und Dickenmittel:

Tom Zimmermann: Das Geheimnis der tiefen Talsperren

Tom Zimmermann angelt mit Naturebaits Boilies sehr erfolgreich an großen deutschen Talsperren

Ich fische seit ein paar Jahren sehr gerne an meinen heimischen Talsperren. Wer die Talsperrenangelei kennt, weiß, wie hart es sein kann, dort Fische zu fangen. Dennoch oder auch gerade deshalb üben diese Gewässer einen riesigen Reiz auf mich aus.

Instant am über 120 Hektar großen Baggersee: Mission Impossible für Maik Reisinger?

Maik Raisinger angelte instant an einem 172ha großen Baggersee mit GLM Boilies und fing diesen großen Karpfen!

Das ist eine echte Herausforderung: Auf 127 Hektar instant angreifen und das bei nur sehr bei begrenzter Zeit?! Maik Reisinger hat sich der Aufgabe gestellt und sein Futter im Eimer hat ihn nicht enttäuscht:

Yanniss und Joel Bellinghausen: Zwei Brüder im Flussfieber

Yannis und Joel Bellinghausen erlebte eine tolle Angel-Session an der Sie in NRW auf Karpfen mit Naturebaits Boilies

Yanniss Bellinghausen ist in diesem Jahr zum Dauergast im Naturebaits Magazin mutiert. Das Spannende: Er beangelt passend zur Jahreszeit die unterschiedlichsten Gewässer und liegt bei seiner Gewässerwahl eigentlich nie daneben! Berichtete er noch in seiner letzten Meldung vom Rhein, kommt diese Meldung von der Sieg – einem kleinen aber feinen Fluss in NRW:

Sachsen-Anhalt: Sven Pohle auf Spurensuche am Fluss

Sven Pohle fängt starke Flusskarpfen in Sachsen-Anhalt auf P-Mix-Boilies

Beim Flussangeln liegen großer Erfolg und totale Niederlage oft dicht beieinander. Besonders im Frühling, wenn sich die Fische in ganz bestimmten Bereichen sammeln und der Rest der Strecke fischleer ist. Sven Pohle hat die Fische gefunden und konnte kurz vorm Liebesspiel noch einen raren Flussnomaden fangen:

Krasse Daysession: 2x über 20 Kilo für Christoph Werner am 100ha Stau

Christoph Werner fängt während einer Daysession zwei Vierzigpfünder mit an einem deutschen Stausee

Davon träumt man im Frühjahr – tagsüber raus und die Fische laufen! Werner Leutersdorf hat genau das erlebt und zwar nicht an irgendeinem Teich, sondern an einem über 100 Hektar großen Stausee! Er schrieb uns folgendes zu den nachstehenden Brummern:

Robin Jagott fängt den großen Bunten!

Robin Jagott fängt auf GLM Boilies einen großen Koi Karpfen

Alter Falter – ist das ein krasser Fisch. Da mussten wir im Naturebaits Büro gleich mehrfach hinschauen und uns alle um den Bildschirm versammeln, als wir den Schwarz-Orangen Riesenkoi von Robin Jagott zu Gesicht bekamen! Robin schreib uns zu diesem Traumfisch:

Erste Session 2020: 33 Kilo für Christoph Büchsenmeister!

Erste Session 2020: 33 Kilo Karpfen für christoph Büchsenmeister

Wenn das mal kein einstand nach Maß ist?! Unser Kunde Christoph Büchsenmeister aus dem südlichen Niederösterreich ließ uns eine beeindruckende Fangmeldung zukommen. Direkt in der ersten Session 2020 gelang ihm das Kunststück einen 33 Kilo Karpfen zu fangen. Lassen wir ihn selbst erzählen: