Täglicher Archiv: Sommer

Christian Wolf und die Tiefsee-Riesen

Naturebaits blickt zurück auf viele Fänge seiner Kunden, Freunde und Teamangler aus dem Frühjahr 2020

Alter Schwede, das sind mal ein paar Brummer – richtig prall und makellos! Das dachten wir, als wir die aktuellen Bilder von Teamangler Christian Wolf zugesendet bekamen. Christian angelt aktuell richtig tief – zum Teil unterhalb der Sprungschicht. Um seine Köder dort anständig zu präsentieren hat er sich ein paar Tricks einfallen lassen:

Benjamin Kessenich: Freiheit – Teil 3

Benjamin Kessenich berichtet von seinem Karpfen Roadtrip durch Frankreich 2019

Ich stehe an der Kasse eines Intermarches mitten in Frankreich, der Rose und das Fleisch auf dem Kassenband lassen auf ein paar ruhige letzte Tage schließen. In der Boulangerie nebenan hole ich mir noch schnell ein Baguette und einen starken Kaffee, kurz darauf sitze ich ein letztes Mal im Auto, mein letztes Ziel ist ein kleiner Kanal…

Benjamin Kessenich: Freiheit – Teil 1

Benjamin Kessenich berichtet von seinem Karpfen Roadtrip durch Frankreich 2019

Wie heißt es doch so schön: „Wenn einer eine Reise tut…“ Im September 2019 war dies in gewisser Maßen auch mein Slogan, ich wollte einfach nur raus und nach einem sehr arbeitsreichen Jahr mal wieder etwas Freiheit genießen. Aber die Frage nach dem „wohin“ beschäftigte mich um einiges länger als mir letztendlich lieb war.

Video online: Karpfen in MeckPomm – Teil 3

Naturebaits Video "Karpfen in MECKPOMM Teil 3 ist online - Jan Brauns und Sascha Pingel angeln im Sommer am Natursee mit Boilies auf Karpfen

Wir sind zu Besuch bei Sascha Pingel in Mecklenburg Vorpommern. Besonders die Nächte sind an diesem See sind sehr fängig, das gab uns die Möglichkeit, tagsüber ausgiebig mit Sascha zu reden. Wie angelt er und wie fing das damals alles am Orient an? Das alles und noch viel mehr erfahrt ihr im 3. und letzten Teil unserer McPomm-Video-Reihe, dazu gibt es wieder reichlich Fisch:

Millauer und Schmidhofer rocken den Ossiacher See

Mario Millauer mit einem Prachtexemplar von Karpfen aus dem Ossiacher See in Österreich, gefangen auf Dickenmittel 2.0 Boilies von Naturebaits!

Der Ossiacher See in Österreich wird auch als der Cassien Österreichs bezeichnet – nicht wegen seiner Form, viel mehr wegen seiner Bedeutung für Karpfenangler aus Österreich aber auch den Nachbarstaaten Slowenien, Deutschland, Italien und Slowenien. Unsere Kunden Mario Millauer und Alexander Schmidhofer erlebten kürzlich eine tolle Sommer-Session….

Am Main: Brauns fängt weiter!

Jan Brauns fing diesen großen Schuppenkarpfen im Main auf Yellow Scopex und P-Mix Boilies von Naturebaits

Erst kürzlich berichteten wir über die Tsunami Session von Naturebaits Chef Jan Brauns, der in einer Nacht zusammen mit Kumpel Philip über 20 Karpfen im Main fing. Jetzt waren die beiden wieder draußen und es hat wieder gebissen…

Andreas Heinz: Platzwechsel am Fluss

Andreas Heinz mit über 21 Kilos schwerem Schuppenkarpfen aus dem Main, gefangen auf Dickenmittel 2.0 Boilies von Naturebaits

Das Flussangeln begleitet meine Karpfenangelei seit vielen Jahren. Ob am Rhein, Main, der Mosel oder natürlich auch an der Rhone – wo es mir sogar gelang zwei Karpfen über 30 Kilo zu fangen. Wer nun glaubt, dass damit das Kapitel Fluss für mich abgehakt wäre, der irrt, denn ein wirklich großer Karpfen aus einem deutschen Fluss fehlte mir auch nach all den Jahren am Wasser noch….

Wetterbericht im Auge: Wolf bricht spontan auf nach Frankreich

Christian Wolf mit Stausee Karpfen aus Frankreich, gefangen auf GLM Boilies von Naturebaits

Mal schnell übers Wochenende nach Frankreich? Das klingt für viele Karpfenangler nach einem stressigen Himmelfahrtskommando mit wenig Erfolgsaussichten, doch ist dem wirklich so? Unser Teamangler Christian Wolf macht genau solche Trips sehr regelmäßig. Kürzlich fuhr er mal wieder spontan los und wurde mal wieder schwer belohnt…

24 Karpfen in einer Nacht: Jan Brauns und Philip erleben Tsunami-Session am Main!

Jan Brauns mit schönem Two-tone-Schuppenkarpfen aus dem Main, gefangen auf Yellow Scopex Boilies von Naturebaits

Ja, die goldenen Jahre am Fluss scheinen lange vorbei, die Bestände vielerorts ausgedünnt. Trotzdem kann man sie noch erleben, wahre Sternstunden mit vielen oder auch richtig dicken Fischen ohne Namen. Jan war im Sommer 2019 wieder regelmäßig am Main unterwegs und erwischte sie irgendwann – die Nacht der Nächte: