Täglicher Archiv: P-Mix Boilies

Zurück nach McPomm – Teil 2: Sascha und Jan beantworten eure Fragen!

Jan Brauns fährt wieder mit Sascha Pingel nach McPomm zum Karpfenangeln Teil 1

Auch im Sommer 2020 ging es für Jan wieder mit dem Hamburger Urgestein Sascha Pingel nach Mecklenburg-Vorpommern zum Karpfenangeln. Entstanden ist ein neuer Zweiteiler. In Teil 2 beißt es munter weiter. Außerdem gehen Sascha und Jan auf eure Fragen ein – Tackle und Futter stehen im Fokus. Zieht euch das rein:

Es geht zurück nach McPomm! Teil 1 der Videoreihe ist online + Saschas Eier-Burger-Rezept!

Jan Brauns fährt wieder mit Sascha Pingel nach McPomm zum Karpfenangeln Teil 1

Auch im sommer 2020 ging es für Jan wieder mit dem Hamburger Urgestein Sascha Pingel nach Mecklenburg-Vorpommern zum Karpfenangeln. Entstanden ist ein neuer Dreiteiler. Teil 1 ist ab sofort online. Die Teile 2 und 3 erwarten euch in den nächsten Wochen.

Es geht zurück nach McPomm! Teil 1 der Videoreihe ist online + Saschas Eier-Burger-Rezept!

Jan Brauns fährt wieder mit Sascha Pingel nach McPomm zum Karpfenangeln Teil 1

Auch im sommer 2020 ging es für Jan wieder mit dem Hamburger Urgestein Sascha Pingel nach Mecklenburg-Vorpommern zum Karpfenangeln. Entstanden ist ein neuer Dreiteiler. Teil 1 ist ab sofort online. Die Teile 2 und 3 erwarten euch in den nächsten Wochen.

Sachsen-Anhalt: Sebastian Brandts nächster Paukenschlag am Kanal

Sebastian Brandt fängt im Mittellandkanal in Sachsen-Anhalt immer wieder dicke Karpfen auf P-Mix Boilies von Naturebaits

Es ist noch nicht lange her, als Sebastian Brandt mit einem 25-Kilo-Fisch aus dem größten deutschen Kanal für ordentlich Aufsehen sorgte. Wir berichteten hier. Jetzt kommt die nächste Meldung von ihm – wieder vom großen Kanal in Sachsen-Anhalt:

Martin Peierl: Der schönste Fisch meines Lebens!

Martin Peierl fängt in der Steiermark diesen Wunderschönen Karpfen mit 28,5 Kilo auf P-Mix und Dickenmittel Boilies benetzt mit Dickenmittel Liquid

Martin Peierl aus dem schönen Österreich hat in diesem Jahr schon einige Ballermänner eingereicht. Jetzt haben wir seine nächste Fangmeldung bekommen, die es wieder so richtig in sich hat:

Das Chaos geht weiter: Der 2. Teil mit Brauns und Seuß am Fluss ist online!

Volker Seuß und Jan Brauns sind zurück am Fluss und fangen einen Karpfen nach dem anderen

Das Chaos am Fluss geht in die zweite Runde: Jan Brauns und Volker Seuß beangeln an einen großen Fluss den stark strömenden Bereich unter einer Wehranlage. Die Karpfen mögen den Sauerstoff – gerade wenn nach Regenfällen mehr Wasser kommt oder die Temperaturen sehr heiß sind.

Brauns und Seuß zurück am Fluss: Video jetzt online!

Volker Seuß und Jan Brauns sind zurück am Fluss und fangen einen Karpfen nach dem anderen

Eigentlich hatten Jan Brauns und Volker Seuß was ganz anderes vor – doch dann kam nach der großen Hitze der große Regen. Der Fluss bekam mehr Wasser und damit endlich wieder mehr Sauerstoff. Also hieß es für die beiden spontan: Auf an den Fluss und dort in die Strömung! 

Großer Rückblick: Das war die erste Jahreshälfte 2020

Naturebaits blickt zurück auf viele Fänge seiner Kunden, Freunde und Teamangler aus dem Frühjahr 2020

Es ist mal wieder soweit, einen großen Rückblick auf euch los zulassen. Wir schauen zurück auf den Frühling und Frühsommer 2020. Zahlreiche Fangmeldungen, Stories und Feedbacks haben uns erreicht und alle haben uns auf ihre Weise begeistert – vielen lieben Dank dafür!

Im Video: Mit Jan Brauns am Baggersee – Taktik und Futter – Teil 2

Jan Brauns erklärt im Video Taktik und Futter für das Karpfenangeln am Baggersee

Nachdem Jan Brauns  im ersten Teil der neuen Baggersee-Video-Reihe von riesigen Brassen heimgesucht wurde, fallen in Teil 2 eine ganze Schar Welse über seinen Futterplatz her.  Ob er aus der Nummer nochmal rauskommt und es doch noch schafft ein paar Karpfen für die Kamera zu fangen? Seid gespannt! Tatsächlich wendet sich das Blatt auf Ansage, doch seht selbst: 

Zwei Jahre harte Arbeit: Fuffi aus Deutschlands größtem Kanal

Sebastian Brandt fängt 25 Kilo Karpfen im Mittellandkanal auf Naturebaits Boilies

Sebastian Brandt macht dieses Jahr immer wieder von sich reden: Zunächst mit richtig prallen Rognern aus ostdeutschen Kiesgruben, jetzt mit einer richtigen Bombe aus Deutschlands größtem Kanal, dem Mittellandkanal! Lassen wir ihn selbst berichten: