Neues Jahr, neues Glück? – von Josef Dohr

7

“Ich hoffe ihr seit gut rüber gerutscht und habt das Jahr 2023 hinter euch gelassen. Um die Jahreswende war es bei uns sehr mild, sodaß die Gewässer wieder offen waren und der ein oder andere sein Glück am Wasser versucht hat, durchaus erfolgreich, was man ja so in Social Media mitbekommt. Für mich ist die Zeit aber eher ruhiger, ich mag das „Aussitzen“ im Winter nicht wirklich, da sitz ich lieber im Warmen und trinke was Gutes 😊

Für mich war das vergangene Jahr recht speziell, jede Menge wurde geschafft, sowohl in der Arbeit, in der Firma, als auch privat, aber ich konnte auch hin und wieder ans Wasser, einfach mal abschalten bzw. war ich sehr oft mit Freunden am Wasser, mal eben so ein social Ding, war echt lustig, auch weil heuer erstmals meine beiden Kinder mit am Wasser waren. So waren wir oft zu dritt, zu fünft oder auch zu sechs auf einem Platz und hatten einfach Spaß, oder wie sagt man mittlerweile, einfach geil angeln gehen. Wer das noch nie probiert hat, kann ich nur wärmstens empfehlen, probiert es aus. Dabei kommt nicht nur jede Menge Spaß rum, sondern es wird auch gefangen und das nicht zu knapp.

Am Ende des Jahres, wollte ich es noch einmal wissen und hatte diese Session lange vorbereitet, alles sollte passen, quasi auf den Punkt, ich wollte die Früchte der Arbeit einfahren… Jedoch wie sollte es auch anders sein, obwohl es schon Ende November war und bereits um die 0 Grad oder drunter hatte, waren noch zusätzlich 4 Angler am See, noch dazu wurde am ganzen See Futter eingebracht, nicht zu knapp, so kam es wie es kommen musste, ich fing nichts… Nach all den Jahren fing ich erstmal keinen Karpfen nach all den Vorbereitungen, was ich getroffen hatte, was ich so auch zur Kenntnis nahm. So läuft es eben manchmal mit den nicht kalkulierbaren Dingen im Leben. Die Zeiten ändern sich, da es nun fast das ganze Jahr möglich ist zu fischen, wird das auch gemacht, jedoch ohne darüber nachzudenken, ob es sinnvoll ist hohe Futtermengen bei tiefen Wassertemperaturen einzubringen oder nicht. Die Werbung oder das Social Media geben es ja vor mit den Slogans „grobe Kelle und so…“ . In Summe bin ich mir nicht sicher, was das alles in Zukunft bewirken wird. Ich bin da eher auf der selektiven Seite unterwegs, Futterangler war ich nie und werde ich auch nie sein.

Meine persönlichen Highlights in diesem Jahr waren die gemeinsamen Stunden mit meinen Kids am Wasser mit meinen besten Freunden, aber auch der Fang eines Kois mit den Kindern zusammen, einfach herrlich. Darauf freue ich mich schon am meisten, am Wasser zu sitzen, die Zeit zu genießen und es sich einfach gut gehen lassen!

Genug der geschriebenen Zeilen, Bilder sagen mehr als 1000 Worte, viel Spaß damit!

In diesem Sinne wünsch euch ein gutes neues Jahr und tight lines!

Euer Josef”

Die Redaktion: “Vielen Dank für deinen Jahresbericht, der gibt immer einen tollen Einblick in die Angelei an deinen Schottergruben im Nachbarland. Wir freuen uns schon auf dein nächstes Update im Frühjahr.”

Mehr Bericht zum Thema Karpfenangeln: https://naturebaits.de/blog/saisonauftakt-nach-mass-von-philipp-magenheimer/

Aktuelle Naturebaits News: https://www.facebook.com/naturebaits/

Schwarzer Amur
Graser im XXL-Format? Ne, nicht ganz, aber ein Artverwandter: der schwarze Amur.
Fully
Beauty auch am Start: schöner Fully zum Jahresende.
Jahr Spiegler
Alt und Bucklig: die Karpen in den Schottergruben Österreichs machen schon so einiges her.
Spiegler Jahr
Sommer, Sonne, Karpfen: auch das kann Baggerseeangeln sein.
Nachwuchs Jahr
Josef’s Nachwuchs fischt auch schon fleißig mit.
Gevadder Jahr
Gevadder Brauns zu Besuch in Österreich.
Hex Jahr
Auch die “Hex” schaute mal vorbei…oder doch die kleine Schwester?
Tacklebox Jahr
Ordnung in der Tacklebox? Bei Josef ein muss!
Technik Jahr
Technik vom feinsten: Josef weiß was mit ins Boot gehört.
Josef Koifisch
Ein absolutes Highlight aus 2023: ein knallgelber Koifisch.
Prost Neu Jahr
Josef Dohr wünscht ein frohes neues Jahr 2023.
Josef Hausgewässer
Bombastischer Ausblick an Josef’s Hausgewässer.
Josef Sohn
Josef’s Nachwuchs fleißig am drillen.
Josef Tacklebox
Material das hält, was es verspricht.
Wind
Wind & Wetter bringt Fisch.
Pinapple PopUp
Vertrauen fängt! Das weiß auch Josef.
Big Spiegler
“Big Spiegler” im Netz.
Josef Kinder Foto
Ein Foto für die Ewigkeit.
Josef's Spitzflosse
Spitzflossiger Schuppenkarpfen für Josef.
Echolot
High Definiton auch im Boot: die neue Echolottechnik macht’s möglich.
Frost
Frostige Nächte = dicke Karpfen?

Produkte aus diesem Beitrag

Fischige Boilies

Dickenmittel 2.0 Boilies

29,95 

14,98  / kg

Fischige Boilies

P-Mix (Leber) Boilies

Ab 19,95 

9,98  / kg

12,95 

86,33  / kg