FAQ
FAQ

Fragen zur Bestellung:

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit selbst zu entscheiden wie sie bezahlen möchten.

Wählen Sie die Option PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift geht Ihre Bestellung umgehend in den Versand. Sprich im besten Fall bestellen Sie bis 13.00 Uhr und das Paket steht am nächsten Werktag bis 12.00 Uhr vor ihrer Türe.

Wählen Sie die Option Vorauskasse, versenden wir Ihre Bestellung, sobald der Betrag bei uns auf dem Konto gebucht wurde. Das kann in Abhängigkeit der Bank zwei Werktage ausmachen.

Bei Selbstabholung ist auch EC- oder Kreditkartenzahlung möglich.

Sie sehen ihre Bestellung in ihrem Kundenkonto bzw. haben Sie eine Bestellbestätigung per Email bekommen.

Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands 1-2 Werktage, im europäischen Ausland ca 2-3 Werktage.

Der digitale Gutscheincode kann ganz einfach eingelöst werden. Zunächst Ware in den Warenkorb packen und dann zur Warenkorb Ansicht wechseln. Dort erscheint ein Eingabefeld für den Code. Bitte auf die korrekte Schreibweise achten. Der Wert des Gutschein Codes wird dann automatsich der Ware abgezogen. Negative Endbeträge sind nicht möglich.

Fragen zu Produkten:

Du kannst uns deine leeren 0,5 oder 1 Liter Liquid (Labor) Flaschen, die du bei uns gekauft hast gerne zurück senden. Bitte beachte das wir bei einer Einsendung ab 10 leeren, gespülten und vom Aufkleber befreiten Flaschen einen digitalen Warengutschein von 10 EUR erstellen, den du bei einer neuen Bestellung im Shop einlösen kannst.

Bitte sende die Flaschen an: Naturebaits, Behringstrasse 9, 63456 Hanau.

Lege dem Paket unbedingt einen Hinweis mit deiner vollständigen Adresse sowie deiner Email Adresse bei. Nur so können wir den Gutschein erstellen.

Ein Gutschein wird erst ab einer Einsendemenge von 10 Flaschen erstellt, weniger nehmen wir natürlich trotzdem gerne entgegen, können uns für diese aber leider nicht mit einem Gutschein bedanken.

Unsere Boilies, Hookbait und PopUps werden alle frisch per Dampfgarverfahren hergestellt. Wir nutzen dazu professionelle Kombidämpfer aus der Lebensmittelherstellung.
Nur so können wir Euch eine 100% ige Gewährleistung des Verbleibs aller teuren Inhaltstoffe und Attraktoren garantieren. Zudem ist das dämpfen der schonendste Umgang mit sensiblen Lebensmitteln aber auch Angelködern.

Ein Video von Jan Brauns zu dem Thema findest du unter dem folgenden Link:

Video Talk Mittagstisch dämpfen oder kochen?

Die Weightless Hookbait sind gewichtsreduziert und extra hart. Da der Auftrieb sehr schwer zu dosieren ist, kann es sein das einzelne nach dem Anködern leicht schwimmen. Meistens sinken sie aber nach wenigen Minuten ab und haben dann die perfekte schwebende Eigenschaft.

Die Heavy Hookbait sind nicht gewichtsreduziert und besitzen das selbe Gewicht wie die dazugehörigen Boilies. Sie sind aber extra hart für die nachhaltige Köderpräsentation.

Unsere Boilies sind futtermittelecht konserviert. Wir empfehlen grundsätzlich Boilies innerhalb eines Jahres zu verbrauchen.

Freezer Baits:

Boilies die du zum selbst einfrieren gekauft hast, musst du nach Erhalt direkt einfrieren. Nach dem Auftauen überstehen die Boilies ca. 1 Woche im Eimer ohne Schimmel anzusetzen. Hast du sie nicht verangelt, wieder einfrieren oder im Eimer einsalzen.

Gesalzene Boilies:

Am besten lässt du die gesalzenen Boilies in der Tüte und wendest diese in regelmäßigen Abständen, sollte sich Kondenswasser in der Tüte bilden. Das kann bei Sonneneinstrahlung passieren. Füllst du die Boilies aus der Tüte in einen Eimer um, achte darauf dass die Boilies vollständig mit Salz bedeckt sind. Fehlt die Salz – einfach handelsübliches kaufen und auffüllen.

Konservierte Boilies:

Diese Boilies lässt du am besten in der Tüte. Willst du die Boilies in einem Eimer lagern gib sie mit der Verpackung in den Eimer. Grundsätzlich sind unsere konservierten Boilies so hergestellt, dass sie nicht schimmeln, selbst wenn sie in einen verdreckten Eimer gelangen und das MHD überschritten ist. Sollte mal in einer verschlossenen Tüte Schimmel entstehen, dann informiert uns bitte darüber, da wir über die Zeitverzögerung so etwas nicht immer mitbekommen.

Grunsdätzlich konnten wir keinen Unterschied beim Fangerfolg zwischen konserviert, gesalzen und freezer Baits feststellen. Trotzdem versetzt der Glauben bekanntlich Berge. Vertraust du nur auf freezer Baits – bleib dabei oder nimm gesalzene wenn dir die Lagerung der Freezer Baits zu kompliziert ist. Willst du keine Probleme in der Anwendung mit gesalzenen Baits, nimm konservierte. Mit konservierten Baits bist du immer safe was die Lagerung und das Angeln angeht.

Am kompliziertesten sind Freezer Baits. Hier musst du stets ein wachsames Auge auf deine Köder haben, dass sie dir während des Angelns nicht kaputt gehen.

Wir bieten nur für unsere eigenen Mixe einen Rollservice an. Die Mindestmenge sind 20 Kilo.

Im Rollservice können wir deine Baits auch als Freezer Baits oder zum selbst salzen herstellen. Das bitte einfach mit uns absprechen.

Hierzu bitte per Mail (info@naturebaits.de) kontaktieren.

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. Dazu sind mehr Kenntnisse wie Besatzdichte, Jahreszeit und Art des Gewässers nötig.

Unser Teig ist immer konserviert. Am besten verschließt ihr die offene Tüte so gut es geht, da der Teig austrocknet. Aber auch trockener Teig kann einfach mit nassen Händen geknetet werden. Dadurch wird er wieder sehr gut verarbeitbar.

Du kannst dir deinen eigenen Teig herstellen, indem du als Grundbasis unseren Boiliemix verwendest. Danach gibst du entsprechend nach deiner Vorstellung zb. Peletts, gekochte Partikel, Vogelfutter – Körner und Liquid dazu. Wichtig ist das du pro Kilo Mix 10 Eier oder Nyco Meth 2000 zur Bindung verwendest. Dann soviel Wasser zugeben, bis der Teig gut knetbar wird. Achtung: Teig ist dann nicht konserviert und muss schnell verfüttert werden.

Es kann sein das die Ventile im Schlauch nicht richtig fest eingeschraubt sind. Dazu einfach aus der orangenen Ersatzteil Tube den Ventilschlüssel entnehmen und mit diesem die Ventile nachziehen. Mit etwas Wasser überprüfen ob es dicht ist. Grundsätzlich sollten die Ventile nach ein paar Jahren nachgezogen werden.

Kleine Löcher lassen sich leicht mit dem Flickset flicken.

Am besten lagert ihr euer Schlauchboot leicht zusammengerollt an einem dunklen Ort. Desto mehr ein Schlauchboot beim zusammenrollen gepresst wird, desto schlechter ist es für das Material. Vermeidet es das Schlauchboot zb mit einem Spanngurt zu hart zusammen zu ziehen. Transportiert ihr euer Schlauchboot aufgeblasen im Bus, lasst etwas Luft ab. Die durch die Scheibe scheinende Sonne kann das Boot extrem ausdehnen.

Leider sind nur Artikel bestellbar, die so im Shop aufgeführt sind. Sind Sachen in Kombinationen (zb. Bundles) nicht so vorhanden, hat das seinen Grund.

Fragen zu Naturebaits:

Leider suchen wir nicht aktiv nach Teamanglern.

Ihr könnt in unserem Onlineshop als Selbstabholer bestellen. Danach macht bitte telefonisch einen Abholtermin aus.

Gerne verarbeiten wir dein Update oder deine Fangmeldung auf unserer Webseite oder den Social Media Kanälen. Dazu sendet uns das Material einfach an fangmeldung@naturebaits.de

Wir versenden keine Musterboilies. Das haben wir noch nie gemacht und wir sind nun seit knapp 20 Jahren am Markt. Wir haben leider keine Kapazitäten um Musterboilies einzeln zu verpacken und zu versenden. Auch nicht gegen Bezahlung.

Unsere Bestseller

Fischige Boilies

Dickenmittel 2.0 Boilies

29,95 

14,98  / kg

Fischige Boilies

GLM Boilies

17,00 

8,50  / kg

Hookbaits

Wafter Hookbait

Ab 9,90 

8,25  / 100 g

Teige

Boilieteig

Ab 9,90 

9,90  / kg