Täglicher Archiv: Dickenmittel 2.0 Boilies

Andreas Heinz: mit Dickenmittel 2.0 und Dosenmais PopUps in den März

Heinz Schuppi

Tatsächlich konnte ich bis zum Ende der Session 7 starke Karpfen landen, wobei der dickste Karpfen über 27kg auf die Waage brachte und auf einen Dickenmittel 2.0 Schneemann hereingefallen ist

Ein Jahr im Unterwasserwald (Hook&Hold Extrem) von Sebastian Brandt

Fisch 2 Der Ganz Dicke

Wir sprechen über einen See mit gut 30ha Größe, gesäumt mit einem mächtigen Schilfgürtel. Dazu kommt das es hier nur so von Holz wimmelt. Holz, Holz und noch mehr Holz soweit das Auge reicht. Quasi fischt man hier direkt in einem versunkenen Wald.

Andreas Heinz: „Letzten Herbst in Frankreich“

Titelbild Andy Frankreich Spiegler

Naturebaits Urgestein Andreas Heinz verschlug es letztes Jahr Ende Oktober nach Frankreich. Andy kennt Frankreich wie seine Westentasche und so verschlug es ihn für 10 Tage an ein öffentliches Gewässer.

Video: Winterstyle 3.0 mit Patrick Dorner

Thumbnail Winterstyle 3.0

Mit Dosenmais Edge, Boilieteig und Groundbait im Gepäck zeigen euch Jan Brauns und Patrick Dorner ihre Herangehensweise bei eiskalten Bedingungen an einer österreichischen Schottergrube.

Andre Lorenz: mit Dickenmittel zur Traumsession im Januar

Lorenz mit fettem Spiegler

Zwischen 11 und 15 Uhr ging dann die Post ab. Die Ruten sind abwechselnd Abgelaufen und so konnte ich binnen weniger Stunden 7 starke Januarkarpfen fangen. So ein Ergebnis konnte ich an diesem Gewässer binnen 48 Stunden noch nicht verzeichnen.

Andreas Heinz: „kalte Finger und dicke Karpfen“

Spiegler Nacht Groß

Die Wettervorhersage versprach mit Temperaturen um den Gefrierpunkt Schneefall und somit eröffnete sich auch die Chance auf einen Schneekarpfen. Ich wollte mir diese Gelegenheit nicht entgehen lassen und bin spontan ans Wasser gefahren.

Video: Auf zum Lac du Der-Chantecoq – mit Romeo Eyl – Teil 2

Video Thumbnail Youtube

In Teil 2 des Lac du Der Abenteuers nehmen euch Jan Brauns und Romeo Eyl unter anderem mit aufs Boot und zeigen euch genau wie die beiden mit Hilfe von Echolot und Co. ihre Spots auf diesem legendären Stausee ausgewählt und beangelt haben.