Täglicher Archiv: Dickenmittel 2.0 Pop Ups

Obwohl vier erlaubt sind: Romeo Eyl reicht eine Rute!

Romeo Eyl bweist, dass sich große Karpfen in Frankreich auch ganz nah am Ufer fangen lassen.

Unser französischer Teamangler Romeo Eyl hat die Corona-Krise hart getroffen – viele Wochen durften unsere französischen Nachbarn weder das Haus verlassen, geschweige denn ans Wasser zum Angeln. Aktuell hat er uns ein paar Zeilen gesendet, wie sich seine Angelei nach der Ausgangssperre gestaltete: 

Andreas Heinz: Das Geheimnis der Sommerkarpfen

Andreas Heinz kennt das Geheimnis der Sommerkarpfen und fängt sie mit Dickenmittel 2.0 Boilies von Naturebaits

Andreas Heinz ist dem Geheimnis der Sommerkarpfen auf die Spur gekommen. In seinem neuen Update bei Naturebaits berichtet er von neuen Erkenntnissen. Und wer Andis Updates kennt weiß, hier kann jeder noch so erfahrene Karpfenangler was dazu lernen:

Schmidhofer legt los am alpinen Low-Stock

Alexander Schmidhofer fängt mit Dickenmittel Boilies griße Karpfen am Bergsee in Österreich

Alex Schmidhofer aus dem schönen Österreich beangelt besonders gern die großen, alpinen Bergseen, für die unser Nachbarland bekannt ist. Doch bei weitem ist nicht jeder dieser Seen mit einem guten Karpfenbestand gesegnet. Alex beangelt einen, in dem im Verhältnis zur Wasserfläche nur sehr wenige Fische schwimmen. Mit Dickenmittel Boilies rückt er ihnen Jahr für Jahr auf den Laib und präsentiert hier wunderbare Fische.

Romeo Eyl: Sturmtief bringt Winterriesen

Romeo Eyl angelt auch im Winter sehr erfolgreich mit Dickenmittel 2.0 Boilies an großen Stauseen in Frankreich

Ein milder Winter kann für uns Angler durchaus gute Seiten haben. Die milde Witterung lockte mich zwischen Januar und Februar tatsächlich nochmal an die Ufer eines großen Nordfranzösischen Stausees. Die Wettervorhersage meldet viel Wind mit Böen bis zu 80km/h.

Robyn Hörnig: Italienische Monster Show

Robyn Hörning war im Hersbt 2019 in Italien zum Karpfenangeln und fing viele große Karpfen beim Karpfenangeln mit Naturebaits Boilies.

Unser Kunde Robyn Hörnig machte sich mit seinem Cousin über Halloween auf nach  Italien, im Gepäck ein buntes Potpourri an Naturebaits Ködern. Wer jetzt denkt, Robyn konnte sich nicht entscheiden, der irrt, denn die bunte Mischung sollte die scheuen Monsterkarpfen erst richtig aus der Reserve locken, 39 Kilo Schuppi inklusive!

Romeo Eyl: All In mit 10 Kilo Dickenmittel

Romeo Eyl angelt erfolgreich am Lac du Madine vom Boot auf Karpfen mit Dickenmittel 2.0 Boilies

Anfang September, ein Monat, den ich sehr mag, weil die Fische nach der Laich und einem langen Sommer mit hohen Temperaturen und zeitweise sehr wenig Wind, wieder sehr aktiv durchs Gewässer ziehen.

Romeo Eyl: Nichts ist unmöglich – mit einer Handvoll Dickenmittel!

Romeo Eyl angelt im späten Frühling sehr erfolgreich an französischen Stauseen mit ganz kleinen Mengen Dickenmittel 2.0 Boilies

Wir übertreiben sicher nicht, wenn wir sagen, dass Romeo Eyl zur französischen Karpfenangler-Elite gehört. Die Serien, die Romeo besonders auf unsere Dickenmittel 2.0 Boilies einfährt, sorgen bei uns regelmäßig für offene Münder – sensationell! Nachdem er uns in seinem letzten Update von einer krassen Bootssession im zeitigen Frühjahr berichtete, nimmt er uns heute mit zu einer Session im Juni kurz vor der Laichzeit:

Andreas Heinz: vom Fremdgehen – Teil 1

Andreas Heinz mit 34 Kilo spiegelkarpfen, gefangen in Frankreich auf Dickenmittel 2.0 Boilies von Naturebaits

Szene-Urgestein und Großfischmeister Andi Heinz blickt auf sein Spätjahr 2018 und sein Frühjahr 2019 zurück. Los geht es in Teil 1 im Herbst, als er begann erstmals dauerhaft Fremdzugehen! Nein nicht seiner Frau, sondern seinem geliebten GLM Boilie…

Dickenmittel bringt Marting Piecha konstant Fisch !

Martin Piecha mit Karpfen, gefangen auf Dickenmittel 2.0 von Naturebaits

Martin Piecha aus dem Raum Karlsruhe setzt unsere Dickenmittel 2.0 seit Anfang des Jahres vor allem instant ein. Er sendete uns eine ganze Reihe toller Fischbilder und schrieb uns dazu: