Täglicher Archiv: Natursee

Zurück nach McPomm – Teil 2: Sascha und Jan beantworten eure Fragen!

Jan Brauns fährt wieder mit Sascha Pingel nach McPomm zum Karpfenangeln Teil 1

Auch im Sommer 2020 ging es für Jan wieder mit dem Hamburger Urgestein Sascha Pingel nach Mecklenburg-Vorpommern zum Karpfenangeln. Entstanden ist ein neuer Zweiteiler. In Teil 2 beißt es munter weiter. Außerdem gehen Sascha und Jan auf eure Fragen ein – Tackle und Futter stehen im Fokus. Zieht euch das rein:

Es geht zurück nach McPomm! Teil 1 der Videoreihe ist online + Saschas Eier-Burger-Rezept!

Jan Brauns fährt wieder mit Sascha Pingel nach McPomm zum Karpfenangeln Teil 1

Auch im sommer 2020 ging es für Jan wieder mit dem Hamburger Urgestein Sascha Pingel nach Mecklenburg-Vorpommern zum Karpfenangeln. Entstanden ist ein neuer Dreiteiler. Teil 1 ist ab sofort online. Die Teile 2 und 3 erwarten euch in den nächsten Wochen.

Low Stock auf 300 Hektar? Büchtemann setzt auf Fliege und Leber!

Oliver Büchtemann fängt tolle Karpfen in den Naturseen Mecklenburg-Vorpommerns auf Fliege und Leber Boilies von Naturebaits

Es gibt wieder Neues von Oliver Büchtemann aus dem hohen Norden. Olli war in Mecklenburg-Vorpommern an einem nicht weniger als 300 Hektar großen Low-Stock unterwegs:

Es geht zurück nach McPomm! Teil 1 der Videoreihe ist online + Saschas Eier-Burger-Rezept!

Jan Brauns fährt wieder mit Sascha Pingel nach McPomm zum Karpfenangeln Teil 1

Auch im sommer 2020 ging es für Jan wieder mit dem Hamburger Urgestein Sascha Pingel nach Mecklenburg-Vorpommern zum Karpfenangeln. Entstanden ist ein neuer Dreiteiler. Teil 1 ist ab sofort online. Die Teile 2 und 3 erwarten euch in den nächsten Wochen.

Andi Reiter erlebt wilde Orgie auf Graf Cocs

Andreas Reiter fängt in Brandenburg am großen Natursee viele große Karpfen auf Graf Cocs Boilies von Naturebaits

Gestern hat uns ein Anruf von unserem langjährigen Freund und Stammkunden Andreas Reiter erreicht. Er berichtete uns, dass der Wetterumschwung die Fische an den großen Naturseen im wilden Osten so richtig in Laune gebracht hat. Als Andis Dickenmittel Reserven alle waren, setzte er auf Graf Cocs Boilies und siehe da, jetzt eskalierte es sogar noch mehr! er schrieb uns im Anschluss folgendes mit ein paar Bildern:

Schmidhofer legt los am alpinen Low-Stock

Alexander Schmidhofer fängt mit Dickenmittel Boilies griße Karpfen am Bergsee in Österreich

Alex Schmidhofer aus dem schönen Österreich beangelt besonders gern die großen, alpinen Bergseen, für die unser Nachbarland bekannt ist. Doch bei weitem ist nicht jeder dieser Seen mit einem guten Karpfenbestand gesegnet. Alex beangelt einen, in dem im Verhältnis zur Wasserfläche nur sehr wenige Fische schwimmen. Mit Dickenmittel Boilies rückt er ihnen Jahr für Jahr auf den Laib und präsentiert hier wunderbare Fische.

Philipp Magenheimer: Ruf der Freiheit – Abenteuer Natursee

Philipp Magenheimer und Angelfreund Paddy angeln sehr erfolgreich auf Karpfen mit P-mix Boilies von Naturebaits in Mecklenburg-Vorpommern

Philipp Magenheimer und Angelkumpel Päddy brachen trotz Corona auf, um an einem großen Natursee, den Ruf der Freiheit zu Folgen. Sie erlebten ein Abenteuer der Extraklasse und brachten unglaubliche Bilder mit – sicher eines der besten Updates der letzten Jahr – krass:

450 Hektar Low Stock: Dickenmittel regelt für Alex Schmidhofer in Österreich

Alexander Schmidhofer angelt erfolgreich auf Karpfen mit Dickenmittel 2.0 Boilies von Naturebaits an einem Bergsee in Österreich

In Österreich wird das Karpfenangeln an den großen, meist noch öffentlichen Bergseen immer populärer. Klar, neben einem einzigartigen Panorama beherbergen diese Gewässer einen weitgehend natürlich zusammengesetzten Bestand. Alex Schmidhofer hat sich genau so ein Gewässer vorgenommen, die Eckdaten: Bergsee, 450 Hektar groß, Karpfenbestand extrem dünn…

Fliege und Leber: Big-Fish-Garant in Mecklenburg für Oliver Büchtemann!

Oliver Büchtemann erfolgreich beim Karpfenangeln in Mecklenburg-Vorpommern mit Flieg-und-Leber-Boilies von Naturebaits

Unser Kunde Oliver Büchtemann wollte mal einen Frischen Köder im Eimer und setzte auf unsere vielleicht etwas unterschätzte Geheimwaffe „Fliege und Leber“! Er beangelte damit einen Natursee in Mecklenburg und hat folgendes zu berichten: