Bodyguard für meinen Pop Up… (von Andreas Heinz)

Wie ich das hasse, am frühen Morgen von meinem Bissanzeiger geweckt zu werden, nur um festzustellen, dass Blässhühner auf meinen Angelplatz tauchen und eines von ihnen sich grade an meinem Köder vergriffen hat.

(Mein Sommertraum dank Paster…)

Und welchen Köder attackieren die tauchenden Nervensägen als erstes? Na klar, auffällige helle Boilies und Pop Up‘s.

(Wie ich das hasse, am frühen Morgen von meinem Bissanzeiger geweckt zu werden, nur um festzustellen, dass Blässhühner auf meinen Angelplatz tauchen und eines von ihnen sich grade an meinem Köder vergriffen hat.)

Aber grade im Frühjahr und Sommer fische ich gerne, sofern das Gewässer keinen zu hohen Weißfischbestand hat, zumindest eine Rute mit kleinen, auffälligen Ködern, z. B. mit White oder Yellow Lightning Pop Up‘s der Größe 12 oder 14 mm oder Schneemänner mit 14 mm Dickenmittel Weightless Hookbaits und einem 12 mm White Lightning darüber. Leider sehen auch die tauchenden Wasservögel diese Köder oft zuerst, steuern sie gezielt an und ziehen sie in Mitleidenschaft.

(Leider sehen auch die tauchenden Wasservögel helle Köder oft zuerst, steuern sie gezielt an und ziehen sie in Mitleidenschaft.)

Die Pop Up‘s widerstehen den Attacken dann oft nur wenige Stunden lang. Zwar ist bei Verwendung von Schneemännern der Hookbait meist noch da, aber die auffällige Präsentation mit dem zusätzlichen optischen Reiz des Pop Up’s ist dahin! Um sicher gehen zu können, dass der Köder noch in Ordnung ist, muss er überprüft und neu ausgeworfen werden, was ich nur sehr ungerne tue, weil dann unnötig Unruhe auf dem Angelplatz verbreitet wird.

(Ruhe auf dem Angelplatz, über wie unter Wasser, ist mir lieber als ständig wegen den gefiederten Gier-Hälsen neu auswerfen zu müssen!)

Gerade im vorliegenden Fall war das Problem mit den tauchenden Gier-Hälsen mega Bullshit! Denn wie sollte es auch anders sein, tauchten die Rallen grade zur besten Beißzeit auf meinem Spot herum. Die Lösung des Problems fand sich beim genervten Durchwühlen meines völlig unaufgeräumten und überfüllten Ködereimers.

Mir fiel eine Dose mit Pastern in die Hände, die ich bisher eigentlich nur im Winter und zeitigen Frühjahr in Verbindung mit Boilieteig zum Einsatz brachte. Beim Herumprobieren stellte ich fest, dass ein 12 mm Pop Up perfekt in den 14mm Paster reinpasst. Bingo! Jetzt konnten mich die Blässhühner gerne haben!

(Beim herum probieren stellte ich fest, dass ein 12 mm Pop Up perfekt in den 14mm Paster reinpasst. Jetzt konnten mich die Blässhühner gerne haben!)

(Es funktionierte. Der erste Paster-Pop Up-Fisch brachte es auf 26,8 kg.)

Der Pop Up wurde in den Paster eingebaut und waren fortan resistent gegen die Attacken der gefiederten Plagegeister. Ich erlebte meinen Sommertraum am glasklaren Baggersee.

(20,5 kg Two-Tone. Ich bin mir sicher, dass die Fische nicht so scheu und misstrauisch auf dem Angelplatz fraßen, weil meine Köder dank Paster die Blässhuhn-Attacken überstanden und dadurch mehr Ruhe unter Wasser herrschte.)

(Kurz bevor dieser hübsche Spiegler biss flüchtete ein Blässhuhn panikartig vom Platz. Ob sich die Ralle unter Wasser davor erschreckt hatte, das plötzlich dieser Fisch auf dem Platz auftauchte?)

Futtertechnisch hielt ich mich übrigens dezent zurück. Bei den brodelnd-warmen Wassertemperaturen wollte ich keinesfalls viel Futter ins Wasser einbringen. Es kamen Dickenmittel-Boilies in geringer Menge als Beifutter zum Einsatz und gut.

(Bei den brodelnd-warmen Wassertemperaturen fütterte ich Klasse statt Masse. Ein paar Dickenmittel-Boilies als Beifutter und gut.)

(Kompakter Spiegler knapp unter 30 Kilo. Krönende Zwischenbilanz meines Sommertraums!)

Wer weiß, was ich ohne den Paster-Einsatz gefangen hätte, aber ich bin mir sicher, dass die zusätzliche Ruhe am Angelplatz zu dieser wunderbaren Fangserie beigetragen hat. Legt euch auch ein paar Paster zu und einen unaufgeräumten Eimer, in dem das ganz Jahr über alles kreuz und quer herum fliegt, denn dann seid ihr für jede Situation gewappnet.

Ich wünsche uns allen ein bisschen Regen und recht bald Abkühlung und herbstliche Winde.

Gruß, euer Andi.

Produkte aus diesem Beitrag

Fischige Boilies

Dickenmittel 2.0 Boilies

29,95 

14,98  / kg

Hookbaits

Wafter Hookbait

Ab 9,90 

Ab / 100 g

Teige

Boilieteig

Ab 9,90 

Ab / kg

Paster

Paster

9,90 

Ab / Stück

8,90 

8,90  / 100 g

8,90 

8,90  / 100 g