Täglicher Archiv: Yohan Francillion

River Blues… (von Yohan und Damien)

Bevor wir uns wieder dem Fluss und seinen Bewohnern widmeten hieß es für uns erst einmal Urlaub machen. Der Sommer und die damit verbundene Hitzewelle kamen über uns. Sie ließ die Temperatur der Fluten in die Höhe steigen und die Karpfen sonnenbaden. Für Damien ging es in die Berge und mich zog es ans Meer, […]

Start am Fluss…(von Yohan und Damien)

Seit Beginn der Saison gestaltete sich die Fischerei am Fluss sehr schwierig. Die verschiedenen Hochwasser im Frühjahr machten uns das Leben nicht gerade einfach. Kaum hatten wir eine Stelle vorbereitet stieg auch schon wieder der Pegel in die Höhe. Es war andauernd ein auf und ab. (Bei den Wassermassen war an Angeln nicht zu denken…) […]

Zwischen Hochwasser und Badegästen (von Yohan Francillion)

Der Sommer ist die Jahreszeit, in der ich eigentlich die geringste Zeit am Wasser verbringe. Doch in diesem Jahr bot es sich an, einen Versuch zu starten. Das Wetter war ungewöhnlich wechselhaft und nicht drückend heiß, aus der Vergangenheit wusste ich, dass das gute Bedingungen für die ein oder ander Beißphase sind. Also wollte ich […]

Sechs Nächte Bootsangeln (von Yohan Francillion)

Endlich war es geschafft. Das alte Kajütboot war wieder einsatzbereit, nachdem es im vergangenen Jahr gesunken war und ich es komplett neu aufbauen musste. Auf dem Programm stand ein sechstägiger Trip zusammen mit meinem Angelpartner Damien. (Um solche Fische fangen zu können habe ich das Kajütboot ausgebaut!) Wir hatten eine interessante Stelle mit rund 15 […]

Saisonstart Bis Laichzeit (von Yohan Francillion)

Im Frühjahr 2013 gab es auch bei uns in Frankreich viele Wetterkapriolen. Ganz anders sah es dagegen in diesem Frühjahr 2014 aus. Es gab bei weitem nicht so viel Regen und die Temperaturen waren schon im März angenehm. Diese Bedingungen ließen natürlich nicht nur uns Angler schneller in die Gänge kommen, auch die Fische begannen […]