Christian Wolf: Wenn sich das Blatt wendet…

Christian Wolf angelt mit GLM Boilies von Naturebaits erfolgreich auf Karpfen in Deutschland am Baggersee und in Frankreich

Big-Fish-Jäger Christian Wolf sorgt immer wieder mit massiven Fischen für Aufsehen in der Szene – besonders sein Frankreich-Fangbuch ist üppig gefüllt. Auch 2019 war Christian wieder auf Frankreich-Tour, doch sein Jahresziel war ein ganz Dicker aus Deutschland – ein deutscher Sechziger!

2019 war für mich das Jahr voller Veränderungen, neues Bundesland, neue Arbeit und neue Leute. Jedes Jahr setze ich mir anglerische Ziele, bisher bestanden sie meistens daraus, bestimmte Gewässer im Ausland zu befischen. Doch dieses Jahr wollte ich mich auf die Gewässer in meiner neuen Heimat konzentrieren und so hoffentlich meinen ersten „deutschen“ 30kg Karpfen überlisten….

April, April

Nachdem der Umzug getätigt war und ich in den ersten Vereinen Mitglied wurde, standen schnell die ersten langen Wochenenden des Frühjahrs an. Durch die nun bestehende Nähe zum Nachbarland war natürlich die Versuchung groß, diese freien Tage dort zu verbringen, wohl wissend meinem Jahresziel in Frankreich garantiert nicht näher zu kommen. Doch von Fernweh und die Abenteuerlust getrieben, stellte ich mein großes Ziel zunächst mal etwas hinten an und fuhr los.

Christian Wolf angelt mit GLM Boilies von Naturebaits erfolgreich auf Karpfen in Deutschland am Baggersee und in Frankreich
Kleines Futter, Hanf und 16er Dumpels setzen sich von der Masse ab

Startschuss im Mai

Gerade war ich von einem 5-Tages-Trip zusammen mit meinen Freund Christian zurückgekommen, fasste ich Sonntagabends den Entschluss mich nun auf mein Jahresziel zu konzentrieren und an einem meiner neuer Hausgewässer anzugreifen. Noch schnell die Kochplatte angeworfen und schon bereitete ich mein Futter für die kommenden Tage vor. Trotz der vermehrt vorkommenden Weißfische und kleineren Karpfen entschied ich mich dazu ausschließlich Hanf und 16er GLM Dumpels zu verwenden und etwaige Kleinfische so gut es geht über die Montage auszusortieren.

Christian Wolf angelt mit GLM Boilies von Naturebaits erfolgreich auf Karpfen in Deutschland am Baggersee und in Frankreich
Einfach, aber Durchdacht. Kleiner Köder am extrem sperrigen Rig, dadurch lässt sich Beifang gut vermeiden.

Der Montag darauf…

Ich wache komplett verschnupft und verkeimt auf. Wie dumm es doch gewesen war, die Ruten bei 14,6 Grad Wassertemperatur vergangene Woche in Frankreich nur mit dem Shorty raus zu tauchen. Aber alles jammern half nichts, so ist nun mal der Ernst des Lebens und Fehltage wollte ich bei meinem neuen Arbeitgeber definitiv nicht kassieren, also ab zur Arbeit… Auf dem Weg zu meinem Auto wunderte ich mich über dessen Schräglage. Fu***, hatte ich mir doch tatsächlich irgendwo einen Platten eingefahren…. So verbringe ich meinen Montag mit Arbeiten und dem Versuch Ersatzreifen zu organisieren, anstatt wie geplant meinen Futterplatz zu pflegen.

Licht am Horizont?

Nachdem ich mich erkältet durch den Arbeitstag geschleppt und endlich zwei neue Reifen drauf hatte, wäge ich innerlich ab, ob ich bei strömenden Regen füttern fahren sollte oder mich lieber einen Abend auskuriere, um die Erkältung nicht zu verschleppen und so das geplante Fischen am Wochenende zu verspielen. Der Wetterwechsel sollte kommen, wie gemeldet und ich war mir sicher, dass dieser die Fische so richtig aktivieren würde. Ich entschied mich fürs Füttern und als ich in der Tiefgarage meine Utensilien dafür beladen wollte, falle komplett vom Glauben ab: Da haben mir die Idioten doch tatsächlich die falschen Reifen getauscht. Der beschädigte Reifen, hinten rechts war nach wie vor montiert, dafür zwei neue auf der Vorderachse. Ich war so genervt und verbrachte ein halbstündiges Gespräch mit der Werkstatt, so dass mir danach der Drive zum Füttern komplett fehlte.

Christian Wolf angelt mit GLM Boilies von Naturebaits erfolgreich auf Karpfen in Deutschland am Baggersee und in Frankreich
Perfekt, um kleine Fische auszuselektieren…

Sieh, was andere nicht sehen…

Stark lädiert von der Grippe, dafür mit vier neuen Reifen konnte es endlich füttern gehen. Dass bisherige Frühjahr war sehr heiß, und der jetzt anherrschende Tiefdruck mit starken Wind, ließ zwar die Wassertemperatur fallen, was zu dieser Jahreszeit häufig negativ ist, aber auch die Sprungschicht auf 6.5m Wassertiefe sinken – im Mai! Ein GTM 40 ist zu dieser Jahreszeit Gold wert und so entschied ich mich im Freiwasser und nicht wie Anfangs geplant die Flachwasserbereiche zu füttern. So konnte ich mich auch von den anderen Anglern abheben und lief nicht Gefahr, dass womöglich ein anderer auf meinem Futter angeln würde.

Christian Wolf angelt mit GLM Boilies von Naturebaits erfolgreich auf Karpfen in Deutschland am Baggersee und in Frankreich
Die GLM´s haben mein volles Vertrauen, und müssen wenn dann nur den Dickenmittel den Vorrang lassen 😉

Ab ans Wasser

Nach der Arbeit ging es ans Wasser und ich war gespannt, ob ich den ersten Fisch in meinem neuen Gewässer verbuchen könne. Ich hatte nur eine Nacht, da ich mich am nächsten Nachmittag mit einer Freundin treffen wollte. Anfang April hatte ich am See bereits zwei Nächte verbracht und ging komplett leer aus. Die Ruten waren schnell platziert und ich machte es mir unter meinen Schirm gemütlich, da der Wind stark auf mein Ufer drückte. Es kam auch immer wieder Platzregen dazu, was die Nacht nur unterm Schirm nicht sonderlich gemütlich machte. Die halbe Nacht lag ich wach und grübelte, ob es die richtige Entscheidung war schon im Freiwasser zu fischen.

Ein Satz mit x

Es war gegen 7:30 als ich aufwachte und feststellen musste, dass leider die komplette Nacht nichts passiert ist. Leicht angefressen, da ich den Blank nicht nachvollziehen konnte, drehte ich mich um und wollte mir wenigstens noch ein wenig Schlaf gönnen…

Christian Wolf angelt mit GLM Boilies von Naturebaits erfolgreich auf Karpfen in Deutschland am Baggersee und in Frankreich
Binnen weniger Minuten wandelte sich der Blank zum Fangrausch…

Vollrun, 5 Minuten nachdem ich den See innerlich schon verflucht hatte, meldete sich mein Bissanzeiger und ich konnte meinen ersten Fisch für mich verbuchen. Ich kam gerade vom Drillen mit dem Boot zurück, als auch meine zweite Rute abrannte. So schnell kann’s gehen, innerhalb von keiner viertel Stunde lagen zwei schöne Fische im Kescher. Nachdem ich beide Ruten frisch gelegt hatte, blieb leider keine Zeit die Fische länger zu begutachten, da erneut die tiefergelegte Rute der beiden ablief. Der Fisch machte mächtig Druck und als seine Flanke im klaren Wasser zum Vorschein kam, war ich mir sicher einen der ganz Dicken des Sees am Haken zu haben.

Christian Wolf angelt mit GLM Boilies von Naturebaits erfolgreich auf Karpfen in Deutschland am Baggersee und in Frankreich
Matte voll.
Christian Wolf angelt mit GLM Boilies von Naturebaits erfolgreich auf Karpfen in Deutschland am Baggersee und in Frankreich
Volle Breitseite, stolz wie Luzie, ich habe mein Jahresziel erreicht

Alles lief glatt und als ich den Fisch ins Boot hievte, überkam mich das Gefühl mein Jahresziel erreicht zu haben. Während ich versuchte einen geeigneten Fotografen zu organisieren, rannten immer wieder die Ruten ab… So konnte ich an diesem Vormittag neun Fische für mich verbuchen und beim Wiegen wurden unsere Vermutungen bestätigt, ich hatte mein Jahresziel Anfang Mai abgehakt.

Christian Wolf

Autor

Christian Wolf, Teamangler bei Naturebaits mit großem Spiegelkarpfen aus Frankreich, gefangen mit Dickenmittel 2.0 Boilies

Christian Wolf

ist Jahrgang 1992, und damit einer der jüngsten im Naturebaits Team. Dennoch ist der gelernte Technische Produktdesigner und Maschinenbautechniker ein sehr erfahrener Karpfenangler, der auf mehr 20-Kilo-+-Karpfen zurückblicken kann, als viele alte Hasen der Szene. Und das kommt nicht von ungefähr: Christian fährt, seit dem er im Besitz des Führerscheins ist, sehr regelmäßig nach Frankreich – auch wenn es mal nur für zwei Nächte ist – die vielen Kilometer lassen ihn kalt.

Der gebürtige Franke, der mittlerweile im Rheintal lebt, ist bekannt dafü,r aus dem Karpfenangeln keine Wissenschaft zu machen – er geht unsere Leidenschaft sehr pragmatisch an und das unglaublich erfolgreich. In seinem Fangbuch steht derzeit ein 34 Kilo Fisch aus der französischen Rhone ganz oben.

Neben dem Team Naturebaits ist Christian außerdem als Teamangler für Trakker Products und Korda Europe aktiv.

Produkte aus diesem Beitrag

Fischige Boilies

Dickenmittel 2.0 Boilies

29,95 

14,98  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Fischige Boilies

GLM Boilies

16,90 

8,45  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Natural PopUps

GLM PopUp

8,90 

8,90  / 100 g

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten