Zwei Jahre harte Arbeit: Fuffi aus Deutschlands größtem Kanal

Sebastian Brandt fängt 25 Kilo Karpfen im Mittellandkanal auf Naturebaits Boilies

Sebastian Brandt macht dieses Jahr immer wieder von sich reden: Zunächst mit richtig prallen Rognern aus ostdeutschen Kiesgruben, jetzt mit einer richtigen Bombe aus Deutschlands größtem Kanal, dem Mittellandkanal! Lassen wir ihn selbst berichten:

Wie sagt man immer so schön? Harte Arbeit zahlt sich irgendwann aus? Ja, genau so sollte es kommen. Seit 2 Jahren befisch ich nun den größten Schifffahrtskanal in Deutschland, den Mittelandkanal in Sachsen-Anhalt. Anfangs stand ich der Sache noch sehr skeptisch gegenüber, denn der Mittellandkanal ist vor allem als erstklassiges Raubfischgewässer bekannt und grade in meiner Ecke wird auf Karpfen kaum geangelt. Mit etwas Geduld und Ausdauer kam ich so langsam hinter das Geheimnis der Karpfen und entwickelte meine ganz eigene Strategie diese zu befischen. Schnell musste ich feststellen, dass mein Kanalprojekt eine sehr Futter intensive Angelegenheit ist. Also kam bei mir immer wieder ein Mix mit einem hohen Anteil an P-Mix Boilies und einem kleinen Anteil Dickenmittel 2.0 zum Einsatz. Nach unzähligen Blanks und vielen, vielen Fischen zwischen 10 und 17 Kilo konnte ich gestern endlich meinen ersten „Fuffi“ in den Händen halten. Ein unglaublich tolles Gefühl einen solchen Fisch aus einer 392 Kilometer langen Wasserstraße fangen zu können. Als Köder kam ein Heavy Hookbait Dickenmittel in 24mm zum Einsatz. Einfach eine unschlagbarer Köder an großen Wasserstraßen.

Das ganze Naturebaits Team gratuliert Sebastian zu diesem tollen Erfolg, den er sicher nie vergisst!

Produkte aus diesem Beitrag

Fischige Boilies

P-Mix Boilies

39,90 

7,98  / kg

Hookbaits

Heavy Hookbait

Ab 9,90 

Ab 6,21  / 100 g