Kastanienbraun und 27,8 Kilo schwer: Goldener Oktober für Andi Heinz

Andreas Heinz mit einem nussbraunen Oktober karpfen über 27 Kilo schwer

Unser langjähriger Teamangler Andreas Heinz scheint 2020 einen richtig krassen Lauf zu haben: Wo er auch auftaucht, fängt er seine Fische und meistens sind auch richtig dicke Dinger darunter! Egal ob am Fluss, dünnbesetzten Baggersee oder hartbeackerten Szenepool – Andi scheint neben dem richtigen Händchen auch die richtigen Köder im Eimer zu haben 🙂 Folgende Zeilen erreichten uns kürzlich von ihm:

Hallo Volker, anbei sende ich Dir ein paar Fotos aus meinem goldenen Oktober. Unterwegs war ich am Fluss und an einem stark beangelten Baggersee. Nachdem es am Fleißgewässer sehr zäh lief und ich drei mal hintereinander ohne jegliche Aktion nach Hause fuhr, entschloss ich, mich wieder einem Stillgewässer zu widmen. Ich stattete spontan einem Gewässer einen Versuch ab, das ich schon seit vielen Jahren sporadisch beangle und an dem man nur selten alleine sitzt. Bedeutet, der Angeldruck ist sehr hoch. Trotzdem wurde ich direkt mit einem unglaublich tollen Fisch belohnt: Der kastanienbraune Schuppi wog fette 27,8 Kilo und biss auf einen 16mm Dickenmittel Schneemann, dem nur ein keines Händchen großflächig beigefüttert wurde. 

Wieder sieht man, wer den richtigen Köder dabei hat, braucht nicht viel Futter und wie in diesem Fall noch nicht mal vorher anzufüttern…

Geil Andi, wir beneiden Dich und senden Dir einen großen Glückwunsch!

Andreas Heinz mit einem nussbraunen Oktober karpfen über 27 Kilo schwer
Andi schwört auf die Dickenmittelrange
Andreas Heinz mit einem nussbraunen Oktober Karpfen über 27 Kilo schwer
Was für ein herrlicher Sonnenaufgang – so kann ein Herbsttag beginnen.

Produkte aus diesem Beitrag

Teige

Boilieteig

Ab 9,90 

Ab / kg