Dickenmittel regelt… (von Alina Hilgers)

Endlich Urlaub! Das heißt, erst mal paar Tage ans Wasser fahren. Dafür haben wir uns ein besonderes Gewässer vorgenommen. Der Angeldruck, der auf dieses Gewässer wirkt, ist sehr hoch. Aus diesem Grund ging ich wie folgt vor: Ein Spot legte ich mit Dickenmittel und einem Fakekorn in einer hohen Distanz mit einer ordentlichen Menge Futterboilies an.

Am Rande dieses Boilieteppichs platzierte ich ein Hinged Stiffrig mit einer auffälligen Pop Up Fakekorn Komibination.

(Erste Wahl am Haar.)

Mit dieser Vorgehensweise möchte ich besonders vorsichtige, erfahrene Karpfen ansprechen, die eben diese großen Futterplätze meiden. Über Tag stiegen die Temperaturen über die 25 Grad Marke, dementsprechend hoch war die Sonneneinstrahlung. Aus diesem Grund erwarteten wir keine Aktion über Tag und so kam es auch.

(Warten ist angeln…)

Mit einem lauten Dauerton lief die Dickenmittel Rute gegen 2 Uhr nachts ab. Nach einem kurzen, aber harten Drill konnte ich den ersten Spiegler landen

.

(Schicker Bube bei Nacht ausgetrickst…)

(Das zweite Bild – da ging er mir besser auf den Arm.. 🙂

Auch den folgenden Tag blieben die Bissanzeiger still.

(Manchmal geht auch nix…)

In der nächsten Nacht blieben meine Bissanzeiger, bis auf ein paar Piepser leider ohne Reaktion. Bei meinem Freund hingegen biß ein schöner Spiegler auf den Affenkönig. Morgens ging’s dann wieder Richtung Heimat, da in 2 Tagen die nächste Session ansteht.

Bis dahin, eure Alina

Produkte aus diesem Beitrag

Fischige Boilies

Dickenmittel 2.0 Boilies

29,95 

14,98  / kg

Hookbaits

Wafter Hookbait

Ab 9,90 

8,25  / 100 g

8,90 

8,90  / 100 g