Christopher Kärger fängt Brandenburger Dickwanst auf Bloodworm Boilies

Christopher Kärger fängt mit Bloodworm Boilies große Karpfen beim Karpfenangeln in Brandenburg

Unsere Bloodworm Boilies scheinen eine echte Geheimwaffe, sie sind zwar nicht die populärsten, aber fangen wie der Teufel. Christopher Kärger hat auf diesen Köder bei der Suche nach neuen Herausforderungen vertraut und wurde nicht enttäuscht:

Ich befische in der Regel Naturseen in Brandenburg und Mecklenburg, da durch Besatz von extrem vielen kleinen Karpfen meine Zielgewässer für mich vorerst uninteressant geworden sind, suchte ich nach neuen Herausforderungen.

Diese Fand ich in einem alten verkrauteten Kiessee, in dem es nur eine Handvoll Karpfen gibt. Mein Ziel war es einen der alten Karpfen zu fangen und so fing ich in kleinen Krautlöchern an zu füttern, die ich zuvor mit der Unterwasserkamera gefunden hatte.

Bei Sonnenaufgang war es soweit, eine meiner Ruten lief ab und es begann ein heftiger Drill. Nach einer gefühlten Ewigkeit und mehreren Fluchten ins Kraut konnte ich diesen Massiven Spiegler über den Kescherrand führen. Bloodworm sei Dank!

Christopher Kärger fängt mit Bloodworm Boilies große Karpfen beim Karpfenangeln in Brandenburg
Auch die jüngeren Fische im Krautsee haben sichtlich Potential.

Autor

Christopher Kärger fängt mit Bloodworm Boilies große Karpfen beim Karpfenangeln in Brandenburg

Christopher Kärger

<p>angelt am liebsten in seiner Heimat, an den zahlreichen Naturseen und Kiesgruben in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Dort erkundet er gerne für ihn neue Gewässer, immer auf der Suche nach einem Ausnahmefisch. In seinem Ködereimerhat er gerne unsere Bloodworm Range, seine Erfolge geben ihm nicht nur bei der Köderwahl recht.</p>

Produkte aus diesem Beitrag

Fischige Boilies

Bloodworm Boilies

23,90 

11,95  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Fischige Liquids

Bloodworm Compound

15,90 

31,80  / l

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Natural PopUps

Bloodworm PopUp

8,90 

8,90  / 100 g

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten