Der Italien-Trip von Max Herdt und Robyn Hörnig

Photo 2023 11 06 20 40 34

Im Herbst 2023 ging’s für Max & Robyn an eine italienische Schottergrube. Begrüßt wurden die beiden von Nass-kalten Oktoberwetter. Mit Mad Max Boilies im Gepäck starteten die beiden in die Woche. Dass die Session noch so richtig Fahrt auf nehmen würde ahnte noch keiner der beiden, bis nach der ersten Stunde direkt ein Schuppi bei Max ablief. “Ging schneller als gedacht.”, waren Robyns Worte. Er wusst von vorherigen Sessions das der Baggersee ziemlich zickig sein kann. Umso mehr freuten sich die beiden über ihren ersten Fisch der gemeinsamen Urlaubssession. Was allerdings im weiteren Lauf der Woche noch passieren würde grenzt schon an eine Fangorgie. Bis zum Ende des Urlaubs konnten Max und Robin weit über 70 Fische mit einem Gewicht bis 28kg verbuchen. Der absolute Wahnsinn für dieses Gewässer!

Max erzählte uns in der Redaktion sein vorgehen: “Die frisch abgedrehten Mad Max Boilies wurden im Bereich vor meinen Ruten mit Boilierohr und Kelle weit gestreut. Hier lautete die Devise: Masse mit Klasse! Der hochwertige Fischmehlboilie schien den Karpfen genau auf den herbstlichen Speißeplan zu passen. Bis Ende der Woche hielten wir an dieser Strategie fest. Ich denke die Bilder sprechen hier für sich.”

Besonders Interessant war die Tatsache, dass Max und Robyn nicht alleine am See waren. Sowohl gegenüber als auch neben den beiden standen die Camps der anderen Angler. Gebissen hat bei ihnen nichts, woran das gelegen hat kann man nur Mutmaßen. Fakt ist, das Max & Robin mit dem neuen Mad Max Boilie die Schottergrube mal so richtig auf links gedreht haben.

Die Reaktion: “Der absolute Hammer was bei euch abging! Von so einer Session träumt wohl jeder Karpfenangler, vielleicht hat ja der neue Mad Max Boilie damit zu tun…?

Hier geht’s zu Robyn’s Monstershow: https://naturebaits.de/blog/robyn-hoerning-italienische-monster-show/

Mehr vom neuen Mad Max: https://youtu.be/VeCOMvuX8AM

Robin Spiegler lang
Brutal langes Brett: untypisch für die Spiegler, aber dennoch Willkommen.
Robin Bilderbuch Spiegler
Wie aus dem Bilderbuch: der Spiegler sucht seines gleichen.
Schuppmannbrett
Schuppmannbrett für Max: dem haben die Mad Max Boilies geschmeckt!
Morgenstund' hat Gold im Mund
“Morgenstund’ hat Gold im Mund”, dachte sich wohl auch der fette Spiegler.
Ghost
Ghost-Style: der Fisch kommt einem Ghost-Carp schon verdächtig nahe.
leerer Spiegler
Gut zu sehen: dieser Fisch war noch nicht ganz prall gefressen, mit eine der besten Zeiten um massig dicke Fische abzugreifen.
Riesige Flosse
Kompaktes Teil: bei den riesigen Flossen kann man die Kampfkraft erahnen.
noch ein Spiegler
Die Serie reißt nicht ab.
Sauberer Fisch
Einfach nur schöne & saubere Fische.
Two Tone Endgegner
Max mit dem Endgegner: 40er Two-Tone Spiegler.
Quasimodo
Ein Quasimodo war auch mit am Start.
Schlank und rank
Die Schuppis im See sind zumeist rank und schlank, im Herbst packen sie jedoch ordentlich Bauch drauf.
gebäuchiger Schuppenkarpfen
Da kommt die Wampe schon mehr zum vorschein: ob da nur Mad Max Boilies drin sind?
vorletzter
Einfach krass was Max und Robin da abgeliefert haben.
hochrückiger Schuppi
Robyn macht den Abschluss mit einem hochrückigen Schuppi.

 

Produkte aus diesem Beitrag

9,90 

9,90  / 100 g

Karpfenhaken

River + Weed

5,95 

0,60  / Stück

Schnüre

Das Universale

19,95 

0,67  / m